---  Stellenausschreibung hauptamtlicher Vorstand  ---     
     ---  Bistumsweite Kampagne startet am 1. September  ---     
Link verschicken   Drucken
 

 

Logo der Caritas

 

Caritas Logo Flammenkreuz

Das Logo der deutschen Caritas hat sich im Laufe ihrer Geschichte in Farbe und Gestaltung leicht verändert. Geblieben ist das zentrale Element des so genannten "Flammenkreuzes". Das Kreuz ist das Erkennungszeichen der christlichen Kirchen. Es erinnert an das Leben, den Tod und die Auferstehung von Jesus Christus. Die Kirche glaubt, dass er als Sohn Gottes die Menschen von ihren Nöten, Ängsten und letztendlich vom Tod erlöst hat.


 

Das Kreuz ist aber auch ein Zeichen für das Leid, das Menschen tragen müssen – wie es in dem Sprichwort "Sein Kreuz tragen" zum Ausdruck kommt.


Die Flammen, die aus dem Kreuz wachsen, stehen für Feuer, Wärme und Liebe. Also für den Geist der Nächstenliebe. Liebe strahlt aus, begeistert und verändert. In der liebenden Nächstenliebe wird die Liebe Gottes zu allen Menschen erfahrbar. Die Farbe Rot unterstreicht dies. Der Schriftzug "caritas" ist lateinisch und heißt übersetzt Nächstenliebe.

 

Die Hausfarbe der Caritas hat den Farbwert HKS 13.

 

Manchmal wird das Logo der Caritas mit einem weiteren Logo kombiniert, zum Beispiel mit einem Signet, das eine örtliche Verbindung hat. Damit wird deutlich, dass sich dieser Caritasverband in einer bestimmten Stadt, einer bestimmten Region engagiert. Die Fachverbände verwenden ebenfalls ein Doppellogo.

 

Glossar: Caritas / Deutscher Caritasverband Freiburg