---  Stellenausschreibung hauptamtlicher Vorstand  ---     
     ---  Bistumsweite Kampagne startet am 1. September  ---     
Link verschicken   Drucken
 

Delegiertenversammlung

 

Die Delegiertenversammlung ist das oberste beschlussfassende Organ des Caritasverbandes für den Kreis Höxter e.V. Die Amtsdauer der Delegiertenversammlung beträgt drei Jahre.

 

 

Zu den Aufgaben und Zuständigkeiten gehören z.B.:

- Wahl und Abwahl der zu wählenden Mitglieder des Caritasrates und der Mitglieder des Vorstandes

- Beschlussfassung über Änderungen der Satzung und Auflösung des Verbandes

- Beratung über Fragen von grundsätzlicher verbandspolitischer Bedeutung

- Entscheidung über die Entlastung des Vorstandes auf Vorschlag des Caritasrates

- Entgegennahme des Tätigkeitsberichts des Vorstandes mit der Stellungnahme des Caritasrates

 

 

Die ordentliche Delegiertenversammlung wird nach Bedarf, mindestens aber einmal im Jahr, einberufen. Sie wählt die Mitglieder des Caritasrates für eine Amtszeit von 6 Jahren. Der Vorsitzende des Vorstands ist auch Vorsitzender der Delegiertenversammlung.