---  Stellenausschreibung hauptamtlicher Vorstand  ---     
     ---  Bistumsweite Kampagne startet am 1. September  ---     
Link verschicken   Drucken
 

Stromspar-Check

Geld sparen und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten: Die Aktion Stromspar-Check Kommunal macht es möglich – auch für Sie im gesamten Kreis Höxter!

 

Sie wollen Geld und Energie einsparen und dabei noch einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten? Dann machen Sie KOSTENLOS beim Stromspar-Check Kommunal mit!

Das Projekt werde durch die nationale Klimaschutzinitiative, den Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands e.V., das Bundesumweltministerium und den Diözesan-Caritasverband gefördert. Projektpartner im Kreis Höxter seien die Caritas, das Jobcenter Kreis Höxter sowie der Kreis Höxter.

 

Das Projekt verfolge folgende Ziele:

 

  1. Klimapolitisch: deutliche Reduzierung von CO2-Emissionen
  2. Sozialpolitisch: Kostenentlastung für einkommensschwache Haushalte über eine effizientere Haushaltsführung
  3. Arbeitsmarktpolitisch: ALG-II-Empfänger würden über die Ausbildung und Tätigkeiten als Energiesparhelfer wieder an den sogen. ersten Arbeitsmarkt herangeführt. Über die Beschäftigungsförderung sowie die Weiterqualifizierung ergeben sich bessere berufliche Wiedereingliederungschancen
  4. Bildungspolitisch: die beratende Haushalte würden durch die Beratung vor Ort über effizientere Energienutzungsmöglichkeiten und daraus resultierende Kostenvorteile informiert

 

Insgesamt wurden seit Projektbeginn im Kreis Höxter (Juli 2014) bereits 484 (Stand 31.03.2016) von potenziell 7000 Haushalten beraten und mit Energiesparartikeln beschenkt. Als kostenlose Energiesparartikel kämen LED’s, Steckdosenleisten, Standby-Abschalter, Zeitschalt-uhren, Wasserstrahlregler, Sparduschköpfe, Durchflussbegrenzer, Kühlschrankthermometer etc. in Betracht. Seien Sie der Nächste und machen Sie mit!

 

So einfach geht`s:

1. Sie melden sich bei der Caritas in Brakel (persönlich, telefonisch, postalisch, per E-Mail o. per Fax) an - der 1. Termin wird Ihnen telefonisch mitgeteilt.
2. Beim 1. Kundenbesuch werden Energiefresser erfasst.
3. Beim 2. Kundenbesuch werden je nach Bedarf die Energiesparartikel kostenlos eingebaut und ein Energiesparfahrplan zur Verfügung gestellt.

 

Wer kann am Stromspar-Check teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt seien alle einkommensschwachen Haushalte, die Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Grundsicherung, Kindergeldzuschlag oder Wohngeld beziehen.

Außerdem bestehe auch für die Personen ein Anspruch, wenn Ihr Einkommen unter der Pfändungsfreigrenze liege.

Ihr kompetenter Kontakt:

Caritasverband für den Kreis Höxter e.V.

Stromspar-Check Kommunal

Maksim Boschmann

Klosterstraße 9

33034 Brakel

 

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 9 – 16 Uhr
 

Telefon: 05272 / 37-70-21

Fax: 05272 / 37-70-11
E-Mail: