"Grenzgänger" - Ein Gruppenangebot für riskant konsumierende Jugendliche und junge Erwachsene - April 2020 - ENTFÄLLT

19.02.2020

Aufgrund der aktuellen Situation fällt das Gruppenangebot der Sucht- und Drogenberatung des Caritasverbandes für den Kreis Höxter aus.  

Es wird zu gegebener Zeit ein neuer Termin für dieses Gruppenangebot bekannt gegeben.   

 

Das Gruppenangebot "Grenzgänger" der Sucht- und Drogenberatung richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 25 Jahren, die wegen Suchtmittelmissbrauchs aufgefallen sind und eine Auflage vom Gericht, der Schule, dem Ausbildungs- bzw. Arbeitsplatz bekommen haben.

  • Die Teilnahme am Grenzgängerkurs ist kostenlos
  • Die Gruppe besteht aus 5 bis 10 Teilnehmern
  • Alle Gesprächsinhalte sind vertraulich
  • Die Teilnahme ist verpflichtend
  • Auf Wunsch wird die Teilnahme am Gruppenangebot bestätigt

 

Gruppenleiter: Laura De Mey und Maurice Kaß

 

Weitere Informationen zum Grenzgängerkurs im April 2020 entnehmen Sie dem Flyer.